2 thoughts on “Zwetschgenkuchen

  1. Hallo Susanne, das ist ein wirklich ganz einfacher Kuchen. Zuerst einen Mürbteig ausrollen, die Form damit belegen, dann eine dünne Schicht von einem Biskuitboden drüber legen, diesen mit Zimt bestreuen. Zwetschgen auflegen, ca. 50 g Zimtzucker aufstreuen, dann Butterstreusel und gestiftete Mandeln aufstreuen. Gebacken wird ein bei 180 Grad ca. 50 Min.
    Für Mürbteig ein Teil Zucker, zwei Teile Butter und drei Teile Mehl, Salz und Zitronenschale. Butterstreusel, ein Teil Zucker ein Teil Butter, 2 teile Mehl, Zimt und Salz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.