super saftig, hält lange frisch, einfach in der Herstellung

Pistazienkuchen_1_7

Pistazienkuchen_1_8

3 thoughts on “Pistazien-Sandkuchen

  1. Hallo Bernd,
    da ich dieser Kuchen zum WoE zu meinen Plänen zählt habe ich schon wieder eine neugierige Nachfrage:
    täusche ich mich oder ist das auf dem Bild ein Marmorkuchen aus Haselnuss und Pistazie? Ich meine verschieden gefärbte Segmente zu erkennen, wonach 1/3 Pistazie enthält, die restlichen 2/3 Haselnuss. Wenn ja – wieviel Haselnuss wurde genommen? Oder ist das etwa eine optische Täuschung?

    Und zu den Weihnachtsplätzen:
    Du arbeitest an einem Buch? So richtig für die Allgemeinheit?
    Das wäre ja schön.
    Ich weiß gar nicht, womit ich bei Dir am Liebsten anfangen möchte.
    Das gilt eigentlich für alle Sachen in Deinen Blogs.
    LG Heidi

    • Hallo Heidi,
      das mit eine opt. Täuschung.

      Auf meiner Homepage ist das Rezept… eigentlich ganz einfach nachzubacken.

      Das ist mein zweite Page mit Rezepten 😉

      http://www.konditoreirezepte.de/hp/bn-kuchen.php

      Und ja ich bin mit meinem Buch soweit durch… es wird aber dieses Jahr nicht mehr aufgelegt, denke eher Frühjahr oder Sommer, weil die Zeit jetzt zu kanpp war und im Sommer kauft eh keiner Weihnachtsbackbücher ;).

      LG Bernd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.